ANZEIGE

Ein Angebot von

alt text
  1. Startseite
  2. Alle Artikel
  3. Wohn-Luxus der bezahlbaren Art
Bild

Wohn-Luxus der bezahlbaren Art

„Ein schönes, großes Haus kaufen“ – das dürfte bei den meisten im Falle eines Millionengewinns auf der Wunschliste ziemlich weit oben stehen. Dabei kann Wohnluxus in einer Villa durchaus auch ohne Jackpot bezahlbar sein, wie zwei aktuelle, kuriose Beispiele zeigen.

Teure Mieten, kaum noch freie Baugrundstücke. Wer in Ballungsräumen lebt, weiß ganz genau, dass Wohnen heutzutage fast schon zu einer luxuriösen Angelegenheit geworden ist. Dabei geht es auch ganz anders. Klitzekleine Voraussetzung: Sie sollten beruflich und privat mobil sein und sich für einen Umzug nach Bella Italia erwärmen können. Dann könnten Sie derzeit im idyllischen Sambuca auf Sizilien ein Eigenheim zum Schnäppchenpreis von 1 Euro ergattern.

In dem Ort mit seinen knapp 6.000 Einwohnern stehen viele, einst schmucke Häuser leer und drohen zu verfallen. Also ließ sich Bürgermeister Ciaccio etwas einfallen – ein ganzes Dorf als 1-Euro-Shop sozusagen. Dutzende Häuser befinden sich im Angebot, wer mitbieten will, muss allerdings versichern, sich innerhalb von drei Jahren um die Sanierung des neuen Domizils zu kümmern. Die Internetgemeinde ficht das nicht an: Innerhalb von nur zwei Tagen erhielt der wackere Bürgermeister auf seinen Onlineaufruf 48.000 E-Mails, Sambuca di Sicilia wurde über Nacht weltbekannt.

Noch bis zum 10. März können Sie Ihr Interesse anmelden, am Ende dürfte wohl das Los entscheiden. Wenn Sie gewinnen sollten, können Sie sich in jedem Fall über eine idyllische, sonnenverwöhnte Heimat freuen. Immerhin wurde die Gemeinde vor drei Jahren noch mit dem Titel „Borgo di Borghi“ als das schönste Dorf Italiens ausgezeichnet.

Sizilien ist jetzt nicht so Ihr Ding, stattdessen wollten Sie immer schon nach Kanada auswandern? Dann ist vielleicht eine zweite, aktuelle Aktion das Richtige für Sie. In dem kanadischen Örtchen Millarville verlost eine Frau derzeit ihr Luxusanwesen mit einem geschätzten Wert von umgerechnet 1,5 Millionen Euro. Wenn Sie die Immobilie erwerben wollen, können Sie sich mit einem Brief bewerben, die 500 besten Einsendungen sollen am Ende in eine Verlosung kommen. Wetten, dass dabei der Rechtsweg ausgeschlossen ist?!

Zudem hat die Haus-Verlosung einen erheblichen Haken: Anders als in Sambuca sollen Sie in diesem Fall für Ihre Bewerbung auch noch 16,50 Euro berappen. Auf diese Weise soll am Ende tatsächlich der angestrebte Verkaufspreis – oder womöglich noch deutlich mehr – auf das Konto der bisherigen Hauseigentümerin fließen. Das Unterfangen ist also durchaus fragwürdig, zumal die Gewinnchancen nicht klar sind.

Nur gut, dass derartige „Glücksspiele“ auf unserem Immobilienmarkt untersagt sind. Ganz gleich ob Italien, Kanada oder doch lieber in Ihrer Region: Mit den aktuell 49 Millionen Euro im Eurojackpot wären Sie vollkommen unabhängig von zweifelhaften Auktionen – und könnten ihr Traumhaus einfach dort bauen, wo immer sie wollen.

Über den Kolumnenautor

Bild

Oliver Schönfeld

Was ist eigentlich Glück? Ist es ein subjektives Gefühl oder lässt sich Glück objektiv messen? Hat Glück etwas mit Geld zu tun, zum Beispiel mit einem Lotteriegewinn? Denken Menschen in anderen Ländern ähnlich? Dieser und ähnlichen Fragen geht der Kolumnist Oliver Schönfeld jede Woche an dieser Stelle nach. Dabei nimmt er auch die Eurojackpot-Welt unter die Lupe und berichtet hautnah über aktuelle Themen, Trends und Kuriositäten.

Weitere Artikel

Impressum

Westdeutsche Lotterie GmbH & Co. OHG
vertreten durch die Nordwestlotto in Nordrhein-Westfalen GmbH, diese vertreten durch die Geschäftsführung Herrn Andreas Kötter (Sprecher) und Frau Christiane Jansen.
Weseler Straße 108-112
48151 Münster

www.westlotto.de
E-Mail: info@westlotto.de
Telefon: +49 251 7006-1222

Die Westdeutsche Lotterie GmbH & Co. OHG wird aufgrund von Genehmigungen des Ministerium des Innern des Landes Nordrhein-Westfalen, Friedrichstraße 62-80, 40217 Düsseldorf, (Aufsichtsbehörde) bei der Veranstaltung von LOTTO 6aus49, Eurojackpot, GlücksSpirale, KENO, Spiel 77, SUPER 6, plus5, Die Sieger-Chance, ODDSET, TOTO und Sofortlotterien tätig.

Die Westdeutsche Lotterie GmbH & Co. OHG ist im Handelsregister Münster HRA 4379 eingetragen.

Die USt-ID-Nr. der Westdeutschen Lotterie GmbH & Co. OHG lautet: DE122790312.

Verantwortlicher im Sinne des § 55 Abs. 2 Rundfunkstaatsvertrag
Axel Weber

Die SPIEGEL-Gruppe ist weder für den Inhalt noch für ggf. angebotene Produkte verantwortlich.