Zum Inhalt springen

ANZEIGE

Ein Angebot von

alt text
  1. Startseite
  2. Alle Artikel
  3. Sichern Sie sich Ihre Portion Glück für 2023!
Bild

Sichern Sie sich Ihre Portion Glück für 2023!

Das Jahresende naht mit Riesenschritten. Welche Überraschungen und Erlebnisse wird 2023 für uns bereithalten, wie glücklich wird das neue Jahr? Wenn Sie dabei nichts dem Zufall überlassen wollen, können Sie den Jahreswechsel gebührend mit Glücksritualen zelebrieren. Für Anregungen dazu haben wir uns in den Eurojackpot-Ländern umgeschaut.

Keine Überraschung: Die Menschen in Italien setzen ganz auf die Kraft der Mode. In roter Unterwäsche machen wir womöglich nicht nur eine „bella figura“, sondern können uns gleichzeitig eine große Portion Glück fürs neue Jahr sichern. So lautet zumindest der Aberglaube. Voraussetzung: Die Wäsche darf nicht selbstgekauft sein, stattdessen muss es sich um ein Geschenk handeln. Ein weiterer Brauch: An Silvester Linsensuppe essen – denn Linsen stehen für Geld, das Sie im neuen Jahr erwarten wird!

Akkord-Essen fürs Glück

In kulinarische Hektik verfallen die Menschen in Spanien Punkt Mitternacht zum Jahreswechsel: Das Verspeisen von zwölf Trauben – zu jedem Glockenschlag eine – soll das Glück hold stimmen. Achtung: Langsam-Esser haben hier keine Chance!

In Polen wiederum soll an Silvester nicht nur der Tisch, sondern auch der Kühlschrank üppig mit Leckereien gefüllt sein. Der Überlieferung nach können wir uns auf diese Weise einen ebenso vollen Geldbeutel für das neue Jahr sichern. In jedem Fall dürften nach der Feiertags-Völlerei die Bäuche gut gefüllt sein…

Glück geht durch den Magen

Glück geht auch bei den Ungarn durch den Magen: Dort werden traditionell für Silvester Glückspogatschen gebacken. In einem der Salzgebäckstücke wird eine Münze versteckt – wer darauf beißt, findet im neuen Jahr viel Reichtum und Glück, so die Überlieferung. Da nimmt man einen lädierten Zahn doch gerne mal in Kauf, oder?

Wie sieht Ihr Glücks-Strohhalm für 2023 aus?

Eine schöne Alternative zum inzwischen verpönten Bleigießen pflegen die Menschen in Litauen – das Strohhalmziehen. Stroh, das an Jesus Krippe erinnern soll, wird unter dem Tischtuch der Festtafel verteilt. Alle Familienmitglieder dürfen einen Halm ziehen. Ein besonders langer Halm steht für ein langes Leben, ein dicker Halm für viel Wohlstand – vielleicht schon bei der nächsten Eurojackpot-Ziehung?

Ganz gleich, ob Sie sich Ihre Portion Glück nun mit Stroh, Weintrauben oder roter Unterwäsche sichern wollen: Für das neue Jahr wünschen wir Ihnen das Allerbeste! Eines steht jetzt schon fest: Mit zwei Eurojackpot-Ziehungen pro Woche haben Sie zahlreiche Chancen, 2023 zu Ihrem persönlichen Glücks-Jahr zu machen.

Lust auf Eurojackpot? Mitspielen können Sie in allen Lotto-Annahmestellen oder unter www.eurojackpot.de.

Über den Kolumnenautor

Bild

Oliver Schönfeld

Was ist eigentlich Glück? Ist es ein subjektives Gefühl oder lässt sich Glück objektiv messen? Hat Glück etwas mit Geld zu tun, zum Beispiel mit einem Lotteriegewinn? Denken Menschen in anderen Ländern ähnlich? Dieser und ähnlichen Fragen geht der Kolumnist Oliver Schönfeld jede Woche an dieser Stelle nach. Dabei nimmt er auch die Eurojackpot-Welt unter die Lupe und berichtet hautnah über aktuelle Themen, Trends und Kuriositäten.

Weitere Artikel

Impressum

Westdeutsche Lotterie GmbH & Co. OHG
vertreten durch die Nordwestlotto in Nordrhein-Westfalen GmbH, diese vertreten durch die Geschäftsführung Herrn Andreas Kötter (Sprecher) und Frau Christiane Jansen.
Weseler Straße 108-112
48151 Münster

www.westlotto.de
E-Mail: info@westlotto.de
Telefon: +49 251 7006-1222

Die Westdeutsche Lotterie GmbH & Co. OHG wird aufgrund von Genehmigungen des Ministerium des Innern des Landes Nordrhein-Westfalen, Friedrichstraße 62-80, 40217 Düsseldorf, (Aufsichtsbehörde) bei der Veranstaltung von LOTTO 6aus49, Eurojackpot, GlücksSpirale, KENO, Spiel 77, SUPER 6, plus5, Die Sieger-Chance, ODDSET, TOTO und Sofortlotterien tätig.

Die Westdeutsche Lotterie GmbH & Co. OHG ist im Handelsregister Münster HRA 4379 eingetragen.

Die USt-ID-Nr. der Westdeutschen Lotterie GmbH & Co. OHG lautet: DE122790312.

Verantwortlicher im Sinne des § 55 Abs. 2 Rundfunkstaatsvertrag
Axel Weber

Die SPIEGEL-Gruppe ist weder für den Inhalt noch für ggf. angebotene Produkte verantwortlich.
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.