ANZEIGE

Ein Angebot von

alt text
  1. Startseite
  2. Alle Artikel
  3. Plötzlich Millionär – was nun?
Bild

Plötzlich Millionär – was nun?

Über Nacht zum Multimillionär werden. Nie mehr arbeiten müssen und genug Vermögen besitzen, um sich (fast) jeden Luxuswunsch erfüllen zu können – wer träumt nicht davon?

Mit allen Richtigen im Spielfeld 5aus50 und den beiden richtigen Eurozahlen im Spielfeld 2aus12 kann dieser Traum Wirklichkeit werden: Schließlich gibt es bei den beiden wöchentlichen Eurojackpot-Ziehungen bis zu 120 Millionen Euro zu gewinnen. Nur wie sollte man sich verhalten, wenn man tatsächlich einen Haupttreffer landet? Einfach sein Glück in die Welt hinausposaunen, alle Freunde und Verwandte informieren und dann beim Chef den Job kündigen? Besser nicht. Experten empfehlen, in dieser glücklichen Ausnahmesituation einen kühlen Kopf zu bewahren und keine voreiligen Entscheidungen zu treffen, die ein paar Tage später schon bereut werden könnten. Zur Seite steht Großgewinnern dabei auch die Gewinnerbetreuung der staatlichen Lotterien.

Diskretion und Stillschweigen

So schwer es vielen auch fallen dürfte – am wichtigsten ist es, die gute Nachricht für sich beziehungsweise im engsten Familienkreis zu behalten. Nur so kann man sich wirkungsvoll vor vermeintlichen Freunden, fragwürdigen Beratern oder vor dem Neid anderer schützen. Der Kreis der Eingeweihten sollte so klein wie möglich sein. Gut zu wissen: Die staatlichen Lotteriegesellschaften in Deutschland unterstützen Großgewinner von Eurojackpot dabei, ihre Anonymität zu bewahren – ganz anders als etwa in den USA oder Großbritannien, wo Lotteriemillionäre ihren Gewinnscheck oft medienwirksam vor laufenden Kameras erhalten. Stattdessen ist Diskretion bei Eurojackpot garantiert!

Nach dem Eurojackpot-Gewinn nichts überstürzen

Mit mehreren Millionen Euro lassen sich viele Luxuswünsche erfüllen. Ein Haus kaufen, Autos für die ganze Familie, vielleicht sogar eine Yacht? Derartige kostspielige Entscheidungen wollen jedoch gut überlegt sein. Da sich erfahrungsgemäß gerade in den ersten Tagen und Wochen nach dem Gewinn die Wünsche und ihre Bedeutung schnell ändern, sollten sich Eurojackpot-Gewinner für weitreichende Entscheidungen genügend Zeit lassen. Die Kündigung des Jobs zum Beispiel sollten sie nicht überstürzen. Schließlich bedeutet Arbeit für viele mehr als den reinen Broterwerb. Sie schafft Lebenssinn, auf den man selbst mit vielen Millionen auf dem Konto vielleicht nicht doch verzichten möchte. Ein weiteres Beispiel: Ein Kaufvertrag ist schnell unterschrieben, rückgängig zu machen ist er, wenn überhaupt, nur schwer. Auch das Verschenken von Geld an Freunde oder Verwandte bedarf gründlicher Überlegung und Planung. Wenn das Geld einmal fort ist, bekommt es der Gewinner nicht wieder zurück.

Was ist die Gewinnerbetreuung beim Eurojackpot?

Die gute Nachricht, auf einen Schlag um mehrere Millionen Euro reichen zu sein, will erst einmal verarbeitet werden. Woran ist alles zu denken, wie läuft eigentlich die Auszahlung ab? Dabei helfen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Gewinnerbetreuung. Die staatlichen Lotteriegesellschaften in Deutschland, die an Eurojackpot teilnehmen, verfügen über eigens geschulte Teams. Sie gehen mit Einfühlungsvermögen, Sorgfalt und Diskretion auf Millionengewinner zu und beantworten alle wichtigen Fragen, in der Regel in einem persönlichen Gespräch.

Lust auf Eurojackpot? Mitspielen können Sie in allen Lotto-Annahmestellen oder unter www.eurojackpot.de.

Weitere Artikel

Impressum

Westdeutsche Lotterie GmbH & Co. OHG
vertreten durch die Nordwestlotto in Nordrhein-Westfalen GmbH, diese vertreten durch die Geschäftsführung Herrn Andreas Kötter (Sprecher) und Frau Christiane Jansen.
Weseler Straße 108-112
48151 Münster

www.westlotto.de
E-Mail: info@westlotto.de
Telefon: +49 251 7006-1222

Die Westdeutsche Lotterie GmbH & Co. OHG wird aufgrund von Genehmigungen des Ministerium des Innern des Landes Nordrhein-Westfalen, Friedrichstraße 62-80, 40217 Düsseldorf, (Aufsichtsbehörde) bei der Veranstaltung von LOTTO 6aus49, Eurojackpot, GlücksSpirale, KENO, Spiel 77, SUPER 6, plus5, Die Sieger-Chance, ODDSET, TOTO und Sofortlotterien tätig.

Die Westdeutsche Lotterie GmbH & Co. OHG ist im Handelsregister Münster HRA 4379 eingetragen.

Die USt-ID-Nr. der Westdeutschen Lotterie GmbH & Co. OHG lautet: DE122790312.

Verantwortlicher im Sinne des § 55 Abs. 2 Rundfunkstaatsvertrag
Axel Weber

Die SPIEGEL-Gruppe ist weder für den Inhalt noch für ggf. angebotene Produkte verantwortlich.