Zum Inhalt springen

ANZEIGE

Ein Angebot von

alt text
  1. Startseite
  2. Alle Artikel
  3. Mit einem Lächeln das pure Glück verschenken
Bild

Mit einem Lächeln das pure Glück verschenken

So einfach geht das mit dem Glück: Indem wir andere Menschen anlächeln, verschenken wir eine große Dosis positiver Energie. Warum also nicht gleich damit anfangen?

Der unvergessene Charlie Chaplin hat viele Millionen Menschen zum Lächeln und Lachen gebracht. Seine Maxime: „Jeder Tag, an dem du nicht lächelst, ist ein verlorener Tag.“ Seit langem bestätigt auch die Wissenschaft, wie richtig der Komiker mit dieser Lebensweisheit lag. Denn zahlreiche Studien beweisen: Wenn uns jemand anlächelt, geht es uns im Handumdrehen besser. Wir fühlen uns selbstbewusster und glücklicher.

Schon ein Lächeln reicht aus

Eine britische Untersuchung kommt jetzt zu dem Resultat: Schon ein einziges Lächeln reicht aus, um uns den gesamten Tag zu versüßen. Dieses Geschenk kostet nichts, ist aber doch unglaublich wertvoll. Und beginnen können wir damit jederzeit – zum Beispiel an der Supermarktkasse, morgens im Büro oder beim Spaziergang durch die Stadt.

Glückstraining für jeden Tag

Fröhlichkeit ist obendrein ein echter Hochleistungssport für unseren Körper: Dutzende Muskeln sind an einem Lächeln beteiligt, beim Lachen sind es sogar bis zu 300 Muskeln. Glückshormone werden ausgeschüttet, auch unsere Gesundheit soll profitieren. Eine weitere aktuelle Studie, veröffentlicht im Fachjournal „Nature Human Behaviour“, zeigt: Lächeln wirkt wie ein Glücksbooster selbst dann, wenn wir die Mundwinkel lediglich „auf Kommando“ nach oben bewegen.

Wie glücklich muss da erst ein Lächeln machen, wenn es ehrlich gemeint ist – etwa, wenn Sie am Dienstag oder Freitag den Eurojackpot knacken? In diesem Fall dürften Sie vor lauter Glück gar nicht mehr aus dem Lachen herauskommen.

Lust auf Eurojackpot? Mitspielen können Sie in allen Lotto-Annahmestellen oder unter www.eurojackpot.de.

Über den Kolumnenautor

Bild

Oliver Schönfeld

Was ist eigentlich Glück? Ist es ein subjektives Gefühl oder lässt sich Glück objektiv messen? Hat Glück etwas mit Geld zu tun, zum Beispiel mit einem Lotteriegewinn? Denken Menschen in anderen Ländern ähnlich? Dieser und ähnlichen Fragen geht der Kolumnist Oliver Schönfeld jede Woche an dieser Stelle nach. Dabei nimmt er auch die Eurojackpot-Welt unter die Lupe und berichtet hautnah über aktuelle Themen, Trends und Kuriositäten.

Weitere Artikel

Impressum

Westdeutsche Lotterie GmbH & Co. OHG
vertreten durch die Nordwestlotto in Nordrhein-Westfalen GmbH, diese vertreten durch die Geschäftsführung Herrn Andreas Kötter (Sprecher) und Frau Christiane Jansen.
Weseler Straße 108-112
48151 Münster

www.westlotto.de
E-Mail: info@westlotto.de
Telefon: +49 251 7006-1222

Die Westdeutsche Lotterie GmbH & Co. OHG wird aufgrund von Genehmigungen des Ministerium des Innern des Landes Nordrhein-Westfalen, Friedrichstraße 62-80, 40217 Düsseldorf, (Aufsichtsbehörde) bei der Veranstaltung von LOTTO 6aus49, Eurojackpot, GlücksSpirale, KENO, Spiel 77, SUPER 6, plus5, Die Sieger-Chance, ODDSET, TOTO und Sofortlotterien tätig.

Die Westdeutsche Lotterie GmbH & Co. OHG ist im Handelsregister Münster HRA 4379 eingetragen.

Die USt-ID-Nr. der Westdeutschen Lotterie GmbH & Co. OHG lautet: DE122790312.

Verantwortlicher im Sinne des § 55 Abs. 2 Rundfunkstaatsvertrag
Axel Weber

Die SPIEGEL-Gruppe ist weder für den Inhalt noch für ggf. angebotene Produkte verantwortlich.
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.