Zum Inhalt springen

ANZEIGE

Ein Angebot von

alt text
  1. Startseite
  2. Alle Artikel
  3. Mit einem Lächeln das Glück einfangen
Bild

Mit einem Lächeln das Glück einfangen

Wenn wir uns glücklich fühlen, lächeln wir. Es geht aber auch umgekehrt: Ein Lächeln kann im Nu unsere Stimmung verbessern. Der Welttag des Lächelns am kommenden Freitag (6. Oktober) ist die beste Gelegenheit, dies zu trainieren!

Das Gesicht ist oft ein Spiegelbild unserer Gefühle. Was gibt es Schöneres als ein fröhliches, ansteckendes Lächeln?! Das Beste daran: Indem wir unsere Mimik bewusst einsetzen, können wir sogar unsere Stimmung aufhellen. Selbst wenn es uns gerade nicht so gut geht. Das haben Forscher der Universität Knoxville (US-Bundesstaat Tennessee) auf Basis einer Metastudie mit Daten aus 50 Jahren herausgefunden.

 

Selbst ein gekünsteltes Lächeln hilft

Das Fazit der US-Forscher lautet: Indem wir (erzwungen) lächeln, verbessern wir nicht nur die eigene Laune, sondern strahlen auch auf die Menschen ums uns herum aus. Das Verrückte daran: Die Wirkung lässt sich selbst dann feststellen, wenn das Lächeln gar nicht zu 100 Prozent ehrlich gemeint ist. Dies wiederum ist das Resultat einer Studie der Stanford University (Kalifornien), die auch bei einem aufgesetzten Lächeln eine positive Wirkung nachgewiesen hat.

 

Mit einem Lächeln jedes Training besser meistern

Auch unter Sportlern ist bekannt, dass der positive Gesichtsausdruck ein Glücklichmacher und Leistungsverbesserer ist. Selbst, wenn wir uns so richtig quälen, zum Beispiel bei einem Marathon, sollten wir möglichst oft ein Lächeln aufsetzen. Das „Journal Psychology of Sport and Exercise“ berichtet von einer Untersuchung, die eine deutliche Verbesserung der Laufökonomie im Training nachweist. Doch Vorsicht: An einem Lächeln sind fast 20 Muskeln beteiligt, an einem herzhaften Lachen sogar über 100. Nicht, dass wir uns auf diese Weise noch einen zusätzlichen Muskelkater einhandeln!

 

Die geheime Kraft des Lächelns

Aufgrund der positiven und teils geheimnisvollen Kraft hat das Lächeln also einen eigenen Gedenktag mehr als verdient. Bereits seit 1999 wird immer am ersten Freitag im Oktober der „World Smile Day“ zelebriert. Die Idee soll auf den US-amerikanischen Grafiker Harvey Bell zurückgehen: Mit seiner bekanntesten Arbeit, dem schwarz-gelben Smiley, hat er uns das Gute-Laune-Symbol schlechthin geschenkt. Der Freitag dieser Woche ist also die beste Gelegenheit, endlich mehr zu lächeln. Das Schöne daran: Dabei machen Sie nicht nur sich selbst, sondern auch die Menschen um sich herum glücklicher. Und wenn Sie dann noch den Eurojackpot knacken würden, haben Sie erst recht einen guten Grund zum Dauerlächeln!

 

Lust auf Eurojackpot? Mitspielen können Sie in allen Lotto-Annahmestellen und unter www.eurojackpot.de.

Über den Kolumnenautor

Bild

Oliver Schönfeld

Was ist eigentlich Glück? Ist es ein subjektives Gefühl oder lässt sich Glück objektiv messen? Hat Glück etwas mit Geld zu tun, zum Beispiel mit einem Lotteriegewinn? Denken Menschen in anderen Ländern ähnlich? Dieser und ähnlichen Fragen geht der Kolumnist Oliver Schönfeld jede Woche an dieser Stelle nach. Dabei nimmt er auch die Eurojackpot-Welt unter die Lupe und berichtet hautnah über aktuelle Themen, Trends und Kuriositäten.

Weitere Artikel

Impressum

Westdeutsche Lotterie GmbH & Co. OHG
vertreten durch die Nordwestlotto in Nordrhein-Westfalen GmbH, diese vertreten durch die Geschäftsführung Herrn Andreas Kötter (Sprecher) und Frau Christiane Jansen.
Weseler Straße 108-112
48151 Münster

www.westlotto.de
E-Mail: info@westlotto.de
Telefon: +49 251 7006-1222

Die Westdeutsche Lotterie GmbH & Co. OHG wird aufgrund von Genehmigungen des Ministerium des Innern des Landes Nordrhein-Westfalen, Friedrichstraße 62-80, 40217 Düsseldorf, (Aufsichtsbehörde) bei der Veranstaltung von LOTTO 6aus49, Eurojackpot, GlücksSpirale, KENO, Spiel 77, SUPER 6, plus5, Die Sieger-Chance, ODDSET, TOTO und Sofortlotterien tätig.

Die Westdeutsche Lotterie GmbH & Co. OHG ist im Handelsregister Münster HRA 4379 eingetragen.

Die USt-ID-Nr. der Westdeutschen Lotterie GmbH & Co. OHG lautet: DE122790312.

Verantwortlicher im Sinne des § 55 Abs. 2 Rundfunkstaatsvertrag
Axel Weber

Die SPIEGEL-Gruppe ist weder für den Inhalt noch für ggf. angebotene Produkte verantwortlich.
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.