ANZEIGE

Ein Angebot von

alt text
  1. Startseite
  2. Alle Artikel
  3. Mit dem grünen Daumen zum Glück
Bild

Mit dem grünen Daumen zum Glück

Wie viel Glück bringt uns das neue Jahr 2022? Diese Frage beschäftigt in den kommenden stillen Tagen wohl jeden von uns. Pflanzen spielen als Glücksbote rund um Weihnachten und Neujahr eine besondere Rolle.

Ein blühendes Pflanzen-Orakel

Eine Blume, die mitten im Winter blüht: Es ist keine Überraschung, dass der Christrose seit Langem besondere Eigenschaften zugeschrieben werden. Wenn die Blüte pünktlich zum Weihnachtfest beginnt, wird dies als gutes Omen für das neue Jahr gewertet. Wer es ganz genau wissen will, kann einer beliebten Tradition folgen und kurz vor dem Fest exakt zwölf Christrosen-Knospen in eine Vase stellen. Jede Blüte, die sich öffnet, soll demnach für einen glücklichen Monat im neuen Jahr stehen. Sie wollen beim Blumenorakel nichts dem Zufall überlassen? Dann können Sie noch etwas nachhelfen. Wer sich für Christrosen im Topf entscheidet, hat sehr gute Chance auf eine 100-prozentige Glücksprognose.

Dauergrüner Glücksbringer für Weihnachten

Als Glücksbringer rund um die Weihnachtszeit steht auch die Mistel hoch im Kurs. Bekannt ist insbesondere eine aus Großbritannien stammende Tradition: Küsst sich ein Paar zum Fest unter dem Zweig, wird den beiden eine rosige Zukunft versprochen. Die besonderen Kräfte der Mistel kannten aber schon die Menschen in der Antike sowie die keltischen Druiden. Nicht nur im Comic bei Asterix und Obelix wurden aus der Pflanze „Zauberdrinks“ gekocht. Schließlich soll die Mistel auch entzündungshemmend und beruhigend wirken.

Extra-Weihnachtsgeld an Heiligabend

Und wer weiß, vielleicht verhilft die mysteriöse Mistel tatsächlich zu einer Extraportion Glück? Einen Versuch wäre es wert, zum Beispiel indem wir diesmal den Eurojackpot-Tippschein direkt unter dem Zweig ausfüllen. In der Ziehung an Heiligabend warten 10 Millionen Euro im Eurojackpot – ein echtes Last-Minute-Weihnachtsgeld, mit dem sich auch exklusive Wünsche erfüllen lassen!

Lust auf Eurojackpot? Mitspielen können Sie in allen Lotto-Annahmestellen und unter www.eurojackpot.de.

Über den Kolumnenautor

Bild

Oliver Schönfeld

Was ist eigentlich Glück? Ist es ein subjektives Gefühl oder lässt sich Glück objektiv messen? Hat Glück etwas mit Geld zu tun, zum Beispiel mit einem Lotteriegewinn? Denken Menschen in anderen Ländern ähnlich? Dieser und ähnlichen Fragen geht der Kolumnist Oliver Schönfeld jede Woche an dieser Stelle nach. Dabei nimmt er auch die Eurojackpot-Welt unter die Lupe und berichtet hautnah über aktuelle Themen, Trends und Kuriositäten.

Weitere Artikel

Impressum

Westdeutsche Lotterie GmbH & Co. OHG
vertreten durch die Nordwestlotto in Nordrhein-Westfalen GmbH, diese vertreten durch die Geschäftsführung Herrn Andreas Kötter (Sprecher) und Frau Christiane Jansen.
Weseler Straße 108-112
48151 Münster

www.westlotto.de
E-Mail: info@westlotto.de
Telefon: +49 251 7006-1222

Die Westdeutsche Lotterie GmbH & Co. OHG wird aufgrund von Genehmigungen des Ministerium des Innern des Landes Nordrhein-Westfalen, Friedrichstraße 62-80, 40217 Düsseldorf, (Aufsichtsbehörde) bei der Veranstaltung von LOTTO 6aus49, Eurojackpot, GlücksSpirale, KENO, Spiel 77, SUPER 6, plus5, Die Sieger-Chance, ODDSET, TOTO und Sofortlotterien tätig.

Die Westdeutsche Lotterie GmbH & Co. OHG ist im Handelsregister Münster HRA 4379 eingetragen.

Die USt-ID-Nr. der Westdeutschen Lotterie GmbH & Co. OHG lautet: DE122790312.

Verantwortlicher im Sinne des § 55 Abs. 2 Rundfunkstaatsvertrag
Axel Weber

Die SPIEGEL-Gruppe ist weder für den Inhalt noch für ggf. angebotene Produkte verantwortlich.