ANZEIGE

Ein Angebot von

alt text
  1. Startseite
  2. Alle Artikel
  3. Mit Abstand der luxuriöseste Urlaub
Bild

Mit Abstand der luxuriöseste Urlaub

Tagsüber Handtuch an Handtuch am Strand dösen und abends ebenso dicht gedrängt vorm Buffet Schlange stehen: Auf solche Urlaubsfreuden können wir in diesem Sommer gerne verzichten. Gefragt ist Erholung mit Abstand – und hier gibt es Tipps für exklusive Destinationen.

Seien wir ehrlich. So schön die eigenen vier Wände auch sind – irgendwann haben wir alle hippen Serien gestreamt, den Rasen vorm Haus auf Vordermann gebracht und wirklich jedes Zimmer neu dekoriert. Früher oder später packt wohl jeden von uns das Fernweh. Der Sommer naht! Höchste Zeit, endlich mal wieder rauszukommen. Nur wohin können wir in diesem Jahr bedenkenlos und sicher reisen? Je menschenleerer, umso exklusiver, so könnte das Motto für die Feriensaison 2020 lauten.

Ruhe ist bekanntlich der neue Luxus. Und davon gibt es im eher dünn besiedelten hohen Norden jede Menge. Dazu zahlreiche rote Holzhäuser im Bullerbü-Look, eine natürliche Quelle und ein Heilbad. Fertig ist das skandinavische Urlaubsparadies namens Sätra Brunn. Irgendwo im schwedischen Nirgendwo finden Wellnessliebhaber alles für eine erholsame Zeit. Das im Jahr 1700 gegründete Dorf wurde gerade zum Verkauf angeboten, für schlappe sieben Millionen Euro. Als Eigentümer hätten Sie die freie Wahl: Wollen Sie die ländliche Geborgenheit exklusiv für sich und Ihre Familie – oder machen Sie aus dem Anwesen mit Bed & Breakfast eine neue Einnahmequelle?

Geht es noch ruhiger und einsamer als in einem kleinen schwedischen Dorf? Aber natürlich! Spätestens seit Robinson Crusoe gelten Inseln als Zufluchtsort schlechthin. Okay, mit Luxus hatte das Eiland der Romanfigur nicht allzu viel zu tun. Das hat sich heute aber geändert. Spezialisierte Immobilienmakler preisen die Privatinsel als echten Hort der Sicherheit an. Egal ob Mittelmeer, Karibik oder Südsee, alles online verfügbar, auch kurzfristig! Wie wäre es zum Beispiel mit knapp vier Hektar Land in Französisch Polynesien? Motu Teta heißt die Trauminsel, die Sie dort gerade kaufen können. Palmen und Sandstrand inklusive, versteht sich. Kostenpunkt: Gerade einmal 2,6 Millionen Euro. Mit den aktuell 10 Millionen Euro im Eurojackpot wäre da also locker noch die Anreise drin.

Sie sind unsicher, ob das auf Dauer nicht zu einsam wäre? Bei Angst vor einem Inselkoller können Sie den Alltag als Luxus-Robinson erstmal auf Zeit ausprobieren. Viele der Privatinseln kann man nämlich auch mieten. Ein kleines Strandparadies auf den Bahamas gibt es bereits ab 35.000 Euro – pro Tag! Immerhin ist das quasi ein All-inclusive-Angebot, denn die Küchen-Crew, die Sie rundherum verwöhnt, ist bereits im Preis enthalten.

Das ist alles noch nicht exklusiv genug? Sie suchen den maximal möglichen Abstand von allem? Dann bleibt im Grunde nur noch ein Weg übrig: ab ins All! Nach der aktuellen, erfolgreichen Mission plant SpaceX auch Touri-Flüge zu den Sternen. Ein Ticket soll geschätzte 60 bis 80 Millionen Euro kosten. Hier müssten Sie also etwas Geduld haben und auf den Eurojackpot-Höchstgewinn von 90 Millionen hoffen. Macht aber nix: Für den Sommer 2020 scheidet dieser Luxusurlaub ohnehin aus. Erst in den nächsten zwei Jahren sollen die Weltraumtouristen abheben.

 

Lust auf Eurojackpot? Mitspielen können Sie in allen Lotto-Annahmestellen und unter www.eurojackpot.de.

Über den Kolumnenautor

Bild

Oliver Schönfeld

Was ist eigentlich Glück? Ist es ein subjektives Gefühl oder lässt sich Glück objektiv messen? Hat Glück etwas mit Geld zu tun, zum Beispiel mit einem Lotteriegewinn? Denken Menschen in anderen Ländern ähnlich? Dieser und ähnlichen Fragen geht der Kolumnist Oliver Schönfeld jede Woche an dieser Stelle nach. Dabei nimmt er auch die Eurojackpot-Welt unter die Lupe und berichtet hautnah über aktuelle Themen, Trends und Kuriositäten.

Weitere Artikel

Impressum

Westdeutsche Lotterie GmbH & Co. OHG
vertreten durch die Nordwestlotto in Nordrhein-Westfalen GmbH, diese vertreten durch die Geschäftsführung Herrn Andreas Kötter (Sprecher) und Frau Christiane Jansen.
Weseler Straße 108-112
48151 Münster

www.westlotto.de
E-Mail: info@westlotto.de
Telefon: +49 251 7006-1222

Die Westdeutsche Lotterie GmbH & Co. OHG wird aufgrund von Genehmigungen des Ministerium des Innern des Landes Nordrhein-Westfalen, Friedrichstraße 62-80, 40217 Düsseldorf, (Aufsichtsbehörde) bei der Veranstaltung von LOTTO 6aus49, Eurojackpot, GlücksSpirale, KENO, Spiel 77, SUPER 6, plus5, Die Sieger-Chance, ODDSET, TOTO und Sofortlotterien tätig.

Die Westdeutsche Lotterie GmbH & Co. OHG ist im Handelsregister Münster HRA 4379 eingetragen.

Die USt-ID-Nr. der Westdeutschen Lotterie GmbH & Co. OHG lautet: DE122790312.

Verantwortlicher im Sinne des § 55 Abs. 2 Rundfunkstaatsvertrag
Axel Weber

Die SPIEGEL-Gruppe ist weder für den Inhalt noch für ggf. angebotene Produkte verantwortlich.