ANZEIGE

Ein Angebot von

alt text
  1. Startseite
  2. Alle Artikel
  3. Luxus neu erfinden
Bild

Luxus neu erfinden

Angenommen, Sie gewinnen am Freitag 51 Millionen Euro im Eurojackpot und können sich in Zukunft (fast) jeden Luxus leisten. Keine Idee, wie Sie Ihren Alltag komfortabler und schöner machen können? Das lässt sich ändern: Auf der Erfindermesse in Genf finden Sie dutzende Dinge, die Ihnen garantiert noch zum Glück gefehlt haben.

Seien wir ehrlich, in den meisten von uns steckt ein verkappter Daniel Düsentrieb. Wer hat sich nicht schon einmal über große und kleine Beschwernisse geärgert – und sich gedacht: Da müsste man mal etwas erfinden? Die Aussteller in Genf machen ernst damit. Und das hat lange Tradition. Bereits zum 47. Mal findet die internationale Messe für Erfindungen in diesem Jahr statt, mit über 1.000 verblüffenden Neuheiten. Oft handelt es sich um einzelne Tüftler, die über Jahre an ihren Produkten feilen, bevor sie sich damit an die Öffentlichkeit trauen.

Keine Frage, nicht jede Idee ist wirklich marktreif. So manches Exponat sorgt für Erstaunen oder wahlweise für Kopfschütteln. Und nicht wenige Geisterblitze der vergangenen Jahre verschwanden nach der Präsentation in Genf ganz schnell wieder im Hobbykeller der Erfinder. Beispiel gefällig? Das Toilettenpapier, das sich dank seiner speziellen Form zur Tüte formen lässt und so die Hände sauber hält, hat es aus der Messehalle nie bis in die Verkaufsregale geschafft. Und vielleicht ist das auch besser so.

Wer indes ohne Vorurteile und mit offenen Augen über die Erfindermesse bummelt, findet sie mit Sicherheit – die Innovationen, die uns endlich mehr Luxus bei lästigen Alltagstätigkeiten bescheren. Die Dusche für Faule, die sich ganz einfach auf Zuruf ein- und ausschalten lässt, gehört zu den diesjährigen Highlights. Ob der Sprachassistent anschließend auch bei Ihren Duschgesängen zuhört oder diese gar aufzeichnet, ist bis jetzt nicht bekannt.

Ein weitere Luxus-Idee für alle Gartenbesitzer: Die Wendebank, deren Sitzfläche garantiert immer trocken und sauber ist – selbst wenn es vorher gestürmt und geregnet hat. Einfach umklappen und Sie können bequem Platz nehmen, ohne nass zu werden. Apropos Regen: Unter Ihrem Standard-Regenschirm war es Ihnen bislang oft zu dunkel, vor allem wenn Sie bei Dauerregen vor der Haustür nach dem Schlüssel kramen mussten? Dann ist der Regenschirm mit Solar-Innenbeleuchtung genau das Richtige für Sie.

Mit den aktuell 51 Millionen Euro im Eurojackpot könnten Sie sich diese und viele weitere Luxus-Güter problemlos leisten. Noch besser: Werden Sie einfach selbst Erfinder! Mit dem üppigen Startkapital könnten Sie in aller Ruhe am nächsten ganz heißen Ding tüfteln.

Lust auf Eurojackpot? Mitspielen können Sie in allen Lotto-Annahmestellen und unter www.eurojackpot.de.

 

Über den Kolumnenautor

Bild

Oliver Schönfeld

Was ist eigentlich Glück? Ist es ein subjektives Gefühl oder lässt sich Glück objektiv messen? Hat Glück etwas mit Geld zu tun, zum Beispiel mit einem Lotteriegewinn? Denken Menschen in anderen Ländern ähnlich? Dieser und ähnlichen Fragen geht der Kolumnist Oliver Schönfeld jede Woche an dieser Stelle nach. Dabei nimmt er auch die Eurojackpot-Welt unter die Lupe und berichtet hautnah über aktuelle Themen, Trends und Kuriositäten.

Weitere Artikel

Impressum

Westdeutsche Lotterie GmbH & Co. OHG
vertreten durch die Nordwestlotto in Nordrhein-Westfalen GmbH, diese vertreten durch die Geschäftsführung Herrn Andreas Kötter (Sprecher) und Frau Christiane Jansen.
Weseler Straße 108-112
48151 Münster

www.westlotto.de
E-Mail: info@westlotto.de
Telefon: +49 251 7006-1222

Die Westdeutsche Lotterie GmbH & Co. OHG wird aufgrund von Genehmigungen des Ministerium des Innern des Landes Nordrhein-Westfalen, Friedrichstraße 62-80, 40217 Düsseldorf, (Aufsichtsbehörde) bei der Veranstaltung von LOTTO 6aus49, Eurojackpot, GlücksSpirale, KENO, Spiel 77, SUPER 6, plus5, Die Sieger-Chance, ODDSET, TOTO und Sofortlotterien tätig.

Die Westdeutsche Lotterie GmbH & Co. OHG ist im Handelsregister Münster HRA 4379 eingetragen.

Die USt-ID-Nr. der Westdeutschen Lotterie GmbH & Co. OHG lautet: DE122790312.

Verantwortlicher im Sinne des § 55 Abs. 2 Rundfunkstaatsvertrag
Axel Weber

Die SPIEGEL-Gruppe ist weder für den Inhalt noch für ggf. angebotene Produkte verantwortlich.