ANZEIGE

Ein Angebot von

alt text
  1. Startseite
  2. Alle Artikel
  3. Kuscheliger Luxus aus dem hohen Norden
Bild

Kuscheliger Luxus aus dem hohen Norden

Jetzt beginnt wieder die kuscheligste Zeit des Jahres. Von den Skandinaviern können wir lernen, wie uns Behaglichkeit besondere Glücksmomente beschert.

Einfach das Leben genießen, sich einkuscheln, gemeinsame Zeit drinnen im Warmen und draußen in der Natur verbringen. Das norwegische Wort „Kos“ steht für einen einzigartigen Lifestyle. Ausgesprochen wird es mit einen lang gezogenen „u“ – also wie ein zarter „Kuuuus“. Das Erlebnis langer Wanderungen durch die herbstlich bunte oder winterlich verschneite Natur gilt als ebenso „koselig“ wie gemütliche Stunden mit lieben Menschen vor einem prasselnden Kamin. Ganz egal was man unternimmt, stets geht es darum, Gemeinschaft, Zusammengehörigkeit und Freundlichkeit zu erleben.

Gemeinschaftserlebnisse sorgen für Glück

Bestimmt kann es kein Zufall sein, dass Skandinavien in den meisten weltweiten Glücksstudien auf den vorderen Plätzen landet. Die Menschen im Eurojackpot-Land Norwegen zeigen uns, wie sich selbst aus ungemütlichem Schmuddelwetter noch etwas Schönes machen lässt. Ganz einfach: indem wir für Gemeinschaftserlebnisse und positive Gefühle sorgen. Schließlich brauchen wir in dieser Zeit so viel Frischluft und Tageslicht wie nur möglich. Das beschert uns eine Extraportion an Glückshormonen, macht wacher und fröhlicher – das beste Rezept gegen den Herbstblues!

Koselig oder cozy – ganz wie Sie mögen!

Daher lässt sich „Kos“ im Norwegischen als sprachliche Abrundung auch vielfältig nutzen. „Skikos“ bedeutet das Glück auf zwei Brettern, „Peiskos“ ist tiefe Entspannung vor dem Kamin. „Hyttekos“ steht für den Traum von erholsamen Tagen in einer einsamen, kuschelig warmen Winterhütte. Übrigens hat diese skandinavische Glücksformel bereits international Einzug gehalten – und ist als „cozy“ auch im Englischen zu einem festen Begriff geworden.

So geht der luxuriöse und behagliche Lifestyle

Mit dem passenden Luxus wird Kos gleich noch schöner. Ein Designerkamin bildet den Blickfang in der guten Stube. Der XXL-Bildschirm mit Soundsystem für lange Serienabende darf nicht fehlen. Und wertvolle Echtholzmöbel aus dem hohen Norden schaffen eine urige Atmosphäre. Mit den aktuell zehn Millionen Euro im Eurojackpot könnten Sie nicht nur diesen luxuriösen Einrichtungstrend verwirklichen – sondern sich gleich noch ihr Traum-Chalet dazu kaufen. Koseliger gehts kaum, oder?

Über den Kolumnenautor

Bild

Oliver Schönfeld

Was ist eigentlich Glück? Ist es ein subjektives Gefühl oder lässt sich Glück objektiv messen? Hat Glück etwas mit Geld zu tun, zum Beispiel mit einem Lotteriegewinn? Denken Menschen in anderen Ländern ähnlich? Dieser und ähnlichen Fragen geht der Kolumnist Oliver Schönfeld jede Woche an dieser Stelle nach. Dabei nimmt er auch die Eurojackpot-Welt unter die Lupe und berichtet hautnah über aktuelle Themen, Trends und Kuriositäten.

Weitere Artikel

Impressum

Westdeutsche Lotterie GmbH & Co. OHG
vertreten durch die Nordwestlotto in Nordrhein-Westfalen GmbH, diese vertreten durch die Geschäftsführung Herrn Andreas Kötter (Sprecher) und Frau Christiane Jansen.
Weseler Straße 108-112
48151 Münster

www.westlotto.de
E-Mail: info@westlotto.de
Telefon: +49 251 7006-1222

Die Westdeutsche Lotterie GmbH & Co. OHG wird aufgrund von Genehmigungen des Ministerium des Innern des Landes Nordrhein-Westfalen, Friedrichstraße 62-80, 40217 Düsseldorf, (Aufsichtsbehörde) bei der Veranstaltung von LOTTO 6aus49, Eurojackpot, GlücksSpirale, KENO, Spiel 77, SUPER 6, plus5, Die Sieger-Chance, ODDSET, TOTO und Sofortlotterien tätig.

Die Westdeutsche Lotterie GmbH & Co. OHG ist im Handelsregister Münster HRA 4379 eingetragen.

Die USt-ID-Nr. der Westdeutschen Lotterie GmbH & Co. OHG lautet: DE122790312.

Verantwortlicher im Sinne des § 55 Abs. 2 Rundfunkstaatsvertrag
Axel Weber

Die SPIEGEL-Gruppe ist weder für den Inhalt noch für ggf. angebotene Produkte verantwortlich.