ANZEIGE

Ein Angebot von

alt text
  1. Startseite
  2. Alle Artikel
  3. Hotels mit Luxusgarantie: Wie versnobt sind Sie?
Bild

Hotels mit Luxusgarantie: Wie versnobt sind Sie?

Sie wollen herausfinden, wie luxuriös Ihr Lieblingshotel tatsächlich ist? Dann stellen Sie im nächsten Urlaub doch einfach mal den Service auf die Probe. Wir haben die originellsten und schrägsten Ideen für Sie!

Luxus ist das, was eigentlich überflüssig ist – aber genau deshalb das Leben erst schön macht. Fast nirgends wird das deutlicher als auf Reisen. Ein halbwegs sauberes Zimmer und ein halbwegs genießbares Frühstück können uns viele Hotels bieten. Wahrer Luxus beginnt dort, wo das Unmögliche möglich gemacht wird. Renommierte Sternehäuser leisten sich sogar eigene Abteilungen von persönlichen Assistenten. Ihre Aufgabe: dem verwöhnten Gast jeden noch so skurrilen Wunsch erfüllen. Spannend wird’s, wenn diese Experten für Reiseglück aus dem Nähkästchen plaudern.

Die Mathe-Aufgaben für den überforderten Sohnemann der Stammgäste übernehmen – das ist für einen Concierge mit solider Ausbildung fast schon selbstverständlich. Komplizierter wird es, wenn sich ein Gast mit einer „Blau-Allergie“ ankündigt und in seiner Suite nicht das kleinste blaue Detail vorfinden will – keine blauen Handtücher oder Vorhänge, keinen blauen Kugelschreiber, einfach nichts in dieser Farbe! Ein Hotel in Rom, so wird berichtet, konnte selbst diesen Wunsch erfüllen.

Haben Sie auch Probleme damit, in einem fremden Bett einzuschlafen? Dann machen Sie es so wie ein anderer Hotelgast: Er bestellte jeden Abend ein kurzes Gute-Nacht-Konzert mit Ziegenglocken auf sein Zimmer. Ein höchst anspruchsvoller Kunde soll auch der Künstler Salvador Dalí gewesen sein. In einem Pariser Luxushotel, wo er residierte, musste Überlieferungen zufolge das Personal täglich Fliegen und Käfer fangen. Der Grund? Das Kunstgenie fütterte damit seinen zahmen Ozelot, eine seltene Raubkatze. Da ist der lebende Papagei, den sich versnobte Hotelgäste in Andorra als Zimmer-Dekoration wünschten, schon fast alltäglich.

Echte Herausforderungen stellen immer wieder auch die kulinarischen Vorlieben der Luxus-Reisenden dar: Der eine will partout nur rechte Hähnchenkeulen essen, ein anderer wünscht sich jeden Tag eine Lieferung von 15 Schlangengurken aufs Zimmer, der nächste bestellt eine große Cola für den Hund – auf Reisen wird der Mensch augenscheinlich besonders kreativ. Nicht zum Verzehr bestimmt waren hingegen die 60 Liter Milch, die eine Dame in einem Budapester Hotel per Room-Service bestellte. Sie wollte die Milch nicht trinken, sondern sich damit ein Cleopatra-Bad gönnen.

Sie sehen, mit etwas Einfallsreichtum und originellen Ideen können Sie gleich viel mehr aus Ihrem nächsten Urlaub machen. Und garantiert bleiben Sie so dem Hotel-Personal noch ganz lange in Erinnerung. Doch Vorsicht: Es gibt Luxus-Wünsche, die Sie selbst mit den aktuell 21 Millionen Euro im Eurojackpot nicht bezahlen könnten. Zwei Karten für einen echten Gladiatoren-Kampf im Kolosseum? Dieses Urlaubsextra konnte der Premiumservice eines römischen Hotels leider nicht bieten. Ebenso musste ein Luxushotel in Berlin seinen millionenschweren Gast enttäuschen. Eine Suite mit Meerblick? Sorry, leider gerade nicht frei!

Lust auf Eurojackpot? Mitspielen können Sie in allen Lotto-Annahmestellen und unter www.eurojackpot.de.

 

 

 

Über den Kolumnenautor

Bild

Oliver Schönfeld

Was ist eigentlich Glück? Ist es ein subjektives Gefühl oder lässt sich Glück objektiv messen? Hat Glück etwas mit Geld zu tun, zum Beispiel mit einem Lotteriegewinn? Denken Menschen in anderen Ländern ähnlich? Dieser und ähnlichen Fragen geht der Kolumnist Oliver Schönfeld jede Woche an dieser Stelle nach. Dabei nimmt er auch die Eurojackpot-Welt unter die Lupe und berichtet hautnah über aktuelle Themen, Trends und Kuriositäten.

Weitere Artikel

Impressum

Westdeutsche Lotterie GmbH & Co. OHG
vertreten durch die Nordwestlotto in Nordrhein-Westfalen GmbH, diese vertreten durch die Geschäftsführung Herrn Andreas Kötter (Sprecher) und Frau Christiane Jansen.
Weseler Straße 108-112
48151 Münster

www.westlotto.de
E-Mail: info@westlotto.de
Telefon: +49 251 7006-1222

Die Westdeutsche Lotterie GmbH & Co. OHG wird aufgrund von Genehmigungen des Ministerium des Innern des Landes Nordrhein-Westfalen, Friedrichstraße 62-80, 40217 Düsseldorf, (Aufsichtsbehörde) bei der Veranstaltung von LOTTO 6aus49, Eurojackpot, GlücksSpirale, KENO, Spiel 77, SUPER 6, plus5, Die Sieger-Chance, ODDSET, TOTO und Sofortlotterien tätig.

Die Westdeutsche Lotterie GmbH & Co. OHG ist im Handelsregister Münster HRA 4379 eingetragen.

Die USt-ID-Nr. der Westdeutschen Lotterie GmbH & Co. OHG lautet: DE122790312.

Verantwortlicher im Sinne des § 55 Abs. 2 Rundfunkstaatsvertrag
Axel Weber

Die SPIEGEL-Gruppe ist weder für den Inhalt noch für ggf. angebotene Produkte verantwortlich.