ANZEIGE

Ein Angebot von

alt text
  1. Startseite
  2. Alle Artikel
  3. Frühzeitige Bescherung: Tipper aus dem Raum Dortmund gewinnt 73,7 Millionen Euro
Bild

Frühzeitige Bescherung: Tipper aus dem Raum Dortmund gewinnt 73,7 Millionen Euro

Wenn dies keine perfekte Bescherung vor Weihnachten ist: Eine bisher noch anonyme Person aus Nordrhein-Westfalen hat am vergangenen Freitag (17. Dezember 2021) die Gewinnklasse 1 bei Eurojackpot getroffen.

Weihnachtsgeschenk

Der Spielschein mit den Gewinnzahlen 6 – 8 – 16 – 44 – 50 und den beiden Eurozahlen 1 und 10 ist wahrscheinlich das schönste Weihnachtsgeschenk. Denn er ist über 73,7 Millionen Euro wert. Getippt wurde er von einer Spielteilnehmerin oder einem Spielteilnehmer aus dem Raum Dortmund. 18,75 Euro investierte der Glückspilz für die Abgabe von neun Spieltipps bei der europäischen Lotterie. Den Volltreffer landete der Glückspilz in Reihe neun. Dafür erhält er nun exakt 73.720.055 Euro. Damit gibt es in diesem Jahr bereits 16 geknackte Jackpots bei der europäischen Lotterie. So viele pro Jahr, wie noch nie seit Start der Lotterie.

Bescherung

Andreas Kötter, Sprecher der Geschäftsführung von WestLotto und Chairman der Eurojackpot-Kooperation, freut sich: „Herzlichen Glückwunsch an die Tipperin oder den Tipper aus dem Raum Dortmund. Diese besondere Bescherung kommt sicherlich passend zum Weihnachtsfest. Somit kann der neue Multi-Millionär die Präsente für Familie und Freunde in diesem Jahr ein wenig größer ausfallen lassen.“

Weitere Großgewinne

In der Gewinnklasse 2 (fünf richtige Gewinnzahlen plus eine korrekte Eurozahl) gab es weitere Hochgewinne. Hier gingen jeweils 714.788,90 Euro nach Niedersachsen, Norwegen, Dänemark und Kroatien. Sieben Spielteilnehmer trafen mit ihren Vorhersagen die Gewinnklasse 3. Damit gehen jeweils 144.159,10 Euro an Tipper aus Hessen, Nordrhein-Westfalen, Spanien (2x), Finnland, Ungarn und in die Tschechische Republik.

​​​​​​​Nächste Ziehung an Heiligabend

Auf eine große Bescherung an Heiligabend können Eurojackpot-Tipper trotzdem hoffen, denn der Eurojackpot startet am kommenden Freitag (24. Dezember) erneut mit zehn Millionen Euro im obersten Rang. Tipps können in allen Lotto-Annahmestellen oder unter www.eurojackpot.de abgegeben werden.

Weitere Artikel

Impressum

Westdeutsche Lotterie GmbH & Co. OHG
vertreten durch die Nordwestlotto in Nordrhein-Westfalen GmbH, diese vertreten durch die Geschäftsführung Herrn Andreas Kötter (Sprecher) und Frau Christiane Jansen.
Weseler Straße 108-112
48151 Münster

www.westlotto.de
E-Mail: info@westlotto.de
Telefon: +49 251 7006-1222

Die Westdeutsche Lotterie GmbH & Co. OHG wird aufgrund von Genehmigungen des Ministerium des Innern des Landes Nordrhein-Westfalen, Friedrichstraße 62-80, 40217 Düsseldorf, (Aufsichtsbehörde) bei der Veranstaltung von LOTTO 6aus49, Eurojackpot, GlücksSpirale, KENO, Spiel 77, SUPER 6, plus5, Die Sieger-Chance, ODDSET, TOTO und Sofortlotterien tätig.

Die Westdeutsche Lotterie GmbH & Co. OHG ist im Handelsregister Münster HRA 4379 eingetragen.

Die USt-ID-Nr. der Westdeutschen Lotterie GmbH & Co. OHG lautet: DE122790312.

Verantwortlicher im Sinne des § 55 Abs. 2 Rundfunkstaatsvertrag
Axel Weber

Die SPIEGEL-Gruppe ist weder für den Inhalt noch für ggf. angebotene Produkte verantwortlich.