Zum Inhalt springen

ANZEIGE

Ein Angebot von

alt text
  1. Startseite
  2. Alle Artikel
  3. Frühjahrsputz mal anders: Das Glück wartet beim Müll-Jogging
Bild

Frühjahrsputz mal anders: Das Glück wartet beim Müll-Jogging

Viel Bewegung an frischer Luft: So lautet eines der simpelsten und wirksamsten Glücksrezepte. Wenn wir dabei gleichzeitig etwas für die Umwelt tun, können wir die positiven Gefühle sogar noch steigern.

Zugegeben: Wenn Ihnen morgens eine joggende Person mit einem großen Müllsack in der Hand entgegenkommt, dürften Sie ziemlich überrascht sein. Das liegt aber nur daran, dass der neueste Trendsport aus Asien hierzulande noch ziemlich unbekannt ist. Dabei ist „Spogomi“ gleich in mehrfacher Hinsicht ein Glücksgarant. Dank der Bewegung verbessern wir unser eigenes Wohlbefinden – und tun zugleich etwas für die Umwelt. Die Aufgabe: Beim Laufen möglichst schnell und möglichst viel Müll sammeln. Und anschließend fein säuberlich trennen, versteht sich. Im Ursprungsland Japan ist daraus eine regelrechte Massenbewegung geworden.

Joggen und Umweltschutz verbinden

Spogomi, der Name des Trendsports, ist ein Kunstbegriff, der sich aus den japanischen Wörtern „spo-tsu“ für Sport und „gomi“ für Müll zusammensetzt. Wer die geniale Idee hatte, ist auch bekannt: Kenichi Mamitsuka ärgerte sich bei seiner täglichen Joggingrunde über so manche achtlos weggeworfene Verpackung – also fing er an, unterwegs den Unrat einzusammeln. Später dachte er sich ein Regelwerk dazu aus und veranstaltete erste Turniere. Heute ist er in Japan landesweit bekannt und steckt immer mehr Menschen mit seiner Begeisterung fürs Laufen und den Umweltschutz an.

Die WM der Müllsammler

Noch in diesem Jahr wird das Wettmüllsammeln geadelt. Für November ist die erste Spogomi-Weltmeisterschaft in der japanischen Millionen-Metropole Tokio geplant. Die Teams bekommen eine feste Zeit, in der sie möglichst viel Müll einsammeln sollen. Punkte gibt es aber nicht nur für die schiere Menge, sondern auch für das richtige Sortieren. So viel Ordnung muss sein!

Gutes tun und das eigene Glück steigern

Mit dem Müllsammeln leisten Jogger übrigens nicht nur etwas für den Umweltschutz, sondern auch für ihr eigenes Glücksempfinden. Studien zeigen, dass gute Taten uns selbst ebenso guttun. Gerade Aufräumen soll eine beruhigende und stressabbauende Wirkung haben. Das Schöne daran: Die Erfolge können wir direkt sehen!

Aufräumen macht glücklich

Gute Gründe also, es selbst einmal mit dem nachhaltigen Trendsport zu probieren. Schließlich ist ohnehin gerade die Zeit des Frühjahrsputzes – nicht nur im Zuhause, sondern gerne auch in der Umwelt. Vielleicht „bedankt“ sich das Glück anschließend bei Ihnen mit einem Haupttreffer im Eurojackpot. Mit den Millionen könnten Sie locker ihr eigenes Team gründen – und womöglich sogar der erste Spogomi-Weltmeister werden!

Lust auf Eurojackpot? Mitspielen können Sie in allen Lotto-Annahmestellen oder unter www.eurojackpot.de.

Über den Kolumnenautor

Bild

Oliver Schönfeld

Was ist eigentlich Glück? Ist es ein subjektives Gefühl oder lässt sich Glück objektiv messen? Hat Glück etwas mit Geld zu tun, zum Beispiel mit einem Lotteriegewinn? Denken Menschen in anderen Ländern ähnlich? Dieser und ähnlichen Fragen geht der Kolumnist Oliver Schönfeld jede Woche an dieser Stelle nach. Dabei nimmt er auch die Eurojackpot-Welt unter die Lupe und berichtet hautnah über aktuelle Themen, Trends und Kuriositäten.

Weitere Artikel

Impressum

Westdeutsche Lotterie GmbH & Co. OHG
vertreten durch die Nordwestlotto in Nordrhein-Westfalen GmbH, diese vertreten durch die Geschäftsführung Herrn Andreas Kötter (Sprecher) und Frau Christiane Jansen.
Weseler Straße 108-112
48151 Münster

www.westlotto.de
E-Mail: info@westlotto.de
Telefon: +49 251 7006-1222

Die Westdeutsche Lotterie GmbH & Co. OHG wird aufgrund von Genehmigungen des Ministerium des Innern des Landes Nordrhein-Westfalen, Friedrichstraße 62-80, 40217 Düsseldorf, (Aufsichtsbehörde) bei der Veranstaltung von LOTTO 6aus49, Eurojackpot, GlücksSpirale, KENO, Spiel 77, SUPER 6, plus5, Die Sieger-Chance, ODDSET, TOTO und Sofortlotterien tätig.

Die Westdeutsche Lotterie GmbH & Co. OHG ist im Handelsregister Münster HRA 4379 eingetragen.

Die USt-ID-Nr. der Westdeutschen Lotterie GmbH & Co. OHG lautet: DE122790312.

Verantwortlicher im Sinne des § 55 Abs. 2 Rundfunkstaatsvertrag
Axel Weber

Die SPIEGEL-Gruppe ist weder für den Inhalt noch für ggf. angebotene Produkte verantwortlich.
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.