ANZEIGE

Ein Angebot von

alt text
  1. Startseite
  2. Alle Artikel
  3. Eine einsame Insel zum Glück
Bild

Eine einsame Insel zum Glück

Für die einen ist es das allergrößte Glück, Weihnachten mit allem Tamtam, mit Lichterglanz und vor allem im großen Familienkreis zu feiern. Andere sehnen sich weit weg auf eine einsame Insel. Zählen Sie zu dieser Kategorie? Dann könnten Sie sich mit dem Eurojackpot-Hauptgewinn jetzt ihren Traum erfüllen – sozusagen als Last-Minute-Weihnachtswunsch.

Karibik kann jeder. Echte Inselfans hingegen dürften sich umso mehr für Pebble Island erwärmen. Garstig, windig, rau und oft auch kalt geht es zu auf diesem Fleckchen Erde, das zu den Falkland Inseln gehört. Gelegen an der Südspitze Südamerikas vor der Küste Feuerlands und schlappe 13.200 Kilometer von Deutschland entfernt. Überraschende Verwandtschaftsbesuche zu Weihnachten oder anderen Gelegenheiten sollten mit diesem Wohnsitz der Vergangenheit angehören.

Die britische Familie Dean erwarb das Eiland vor gut 150 Jahren. Kostenpunkt seinerzeit: lediglich 400 Pfund. Heute dürfte die einsame Insel ein Vielfaches wert sein. Wichtig ist dem Ur-Ur-Enkel aber neben dem reinen Verkaufserlös, dass der neue Inseleigentümer ein echtes Interesse für Natur und Landwirtschaft mitbringt. Der exakte Kaufpreis ist dann Verhandlungssache.

In jedem Fall dürften Sie als Inselbesitzer ziemlich exklusiv wohnen. Zwar arktisch kalt, aber dafür mit jeder Menge Freiraum. Ganz alleine wären sie auf Pebble Island jedoch nicht: Ihr neues Zuhause teilen sie sich mit gleich fünf Pinguin- und über 40 Vogelarten, mit Seelöwen und dazu noch 6.000 Schafen.

Das klingt nach einem tierischen Weihnachtsfest, das Sie auf Pebble Island ausrichten könnten. Einzige Voraussetzung dafür: Den Eurojackpot am Freitag knacken, 10 Millionen Euro kassieren und dann ganz schnell mit dem Vorbesitzer handelseinig werden. Nur das Verpacken dieses originellen Weihnachtsgeschenkes dürfte etwas kompliziert werden…

Lust auf Eurojackpot? Mitspielen können Sie in allen Lotto-Annahmestellen und unter www.eurojackpot.de.

Über den Kolumnenautor

Bild

Oliver Schönfeld

Was ist eigentlich Glück? Ist es ein subjektives Gefühl oder lässt sich Glück objektiv messen? Hat Glück etwas mit Geld zu tun, zum Beispiel mit einem Lotteriegewinn? Denken Menschen in anderen Ländern ähnlich? Dieser und ähnlichen Fragen geht der Kolumnist Oliver Schönfeld jede Woche an dieser Stelle nach. Dabei nimmt er auch die Eurojackpot-Welt unter die Lupe und berichtet hautnah über aktuelle Themen, Trends und Kuriositäten.

Weitere Artikel

Impressum

Westdeutsche Lotterie GmbH & Co. OHG
vertreten durch die Nordwestlotto in Nordrhein-Westfalen GmbH, diese vertreten durch die Geschäftsführung Herrn Andreas Kötter (Sprecher) und Frau Christiane Jansen.
Weseler Straße 108-112
48151 Münster

www.westlotto.de
E-Mail: info@westlotto.de
Telefon: +49 251 7006-1222

Die Westdeutsche Lotterie GmbH & Co. OHG wird aufgrund von Genehmigungen des Ministerium des Innern des Landes Nordrhein-Westfalen, Friedrichstraße 62-80, 40217 Düsseldorf, (Aufsichtsbehörde) bei der Veranstaltung von LOTTO 6aus49, Eurojackpot, GlücksSpirale, KENO, Spiel 77, SUPER 6, plus5, Die Sieger-Chance, ODDSET, TOTO und Sofortlotterien tätig.

Die Westdeutsche Lotterie GmbH & Co. OHG ist im Handelsregister Münster HRA 4379 eingetragen.

Die USt-ID-Nr. der Westdeutschen Lotterie GmbH & Co. OHG lautet: DE122790312.

Verantwortlicher im Sinne des § 55 Abs. 2 Rundfunkstaatsvertrag
Axel Weber

Die SPIEGEL-Gruppe ist weder für den Inhalt noch für ggf. angebotene Produkte verantwortlich.