ANZEIGE

Ein Angebot von

alt text
  1. Startseite
  2. Alle Artikel
  3. Die neue Lust am Luxus
Bild

Die neue Lust am Luxus

Was ist Luxus für uns? Die teure Uhr am Handgelenk, der Sportwagen in der Einfahrt? Von wegen! Neueste Studien zeigen, dass sich das Luxusgefühl grundlegend gewandelt hat. Erlebnisse sind heute das wahre Glück – nicht das Materielle.

Glücksforscher predigen es schon lange: Das Zufriedenheitsgefühl, das wir beim Shopping spüren, hält nicht allzu lange an. Viel nachhaltiger sind Erlebnisse, egal ob sportliche Aktivitäten, Konzertbesuche oder eine außergewöhnliche Reise. Eine aktuelle, europaweite Studie der Marktforscher von Euromonitor zeigt, dass diese Erkenntnis nun endgültig bei uns Verbrauchern angekommen ist. Achtsamkeit ist der neue Luxus. „In“ ist demnach alles Erlebbare.

Schlechte Nachrichten also für Juweliere, Händler von Luxusautos und ähnliche Branchen. Statt „noch einer Uhr“ steht die Flusskreuzfahrt auf dem Amazonas oder die individuelle Tour zu Weinbauern im Burgund heute hoch im Kurs. Erlebnisreisen boomen, gefragt sind authentische Erfahrungen, die uns emotional langfristig berühren und im Gedächtnis bleiben, so die Marktforscher weiter.

Der Nervenkitzel beim Shoppen hingegen ist deutlich schneller wieder abgekühlt. Keine Überraschung also, dass der reine Konsum durchaus kritisch gesehen wird. Marken und ihr Glanz verlieren an Bedeutung, schildern die Marktforscher weiter in ihrer Studie: „Die Verbraucher haben genug von zu viel Auswahl und wollen die Kontrolle zurückerobern.“

Nicht vergessen sollten wir dabei den größten Luxus, den wir uns in der heutigen Zeit überhaupt gönnen können: Zeit! Keine Verpflichtungen, keine Meetings, keine Staus. Einfach mal nichts tun. Oder das, worauf Sie genau jetzt Lust haben. Endlich mal unbegrenzt Zeit zu haben, klingt das nach einer luxuriösen Vorstellung für Sie?

Mit den aktuell 27 Millionen Euro im Eurojackpot könnte dieser Traum Realität werden. Denn als frischgebackener Millionär hätten Sie alle Freiheiten und wären für immer finanziell unabhängig. Wenn das kein Luxus ist…

Über den Kolumnenautor

Bild

Oliver Schönfeld

Was ist eigentlich Glück? Ist es ein subjektives Gefühl oder lässt sich Glück objektiv messen? Hat Glück etwas mit Geld zu tun, zum Beispiel mit einem Lotteriegewinn? Denken Menschen in anderen Ländern ähnlich? Dieser und ähnlichen Fragen geht der Kolumnist Oliver Schönfeld jede Woche an dieser Stelle nach. Dabei nimmt er auch die Eurojackpot-Welt unter die Lupe und berichtet hautnah über aktuelle Themen, Trends und Kuriositäten.

Weitere Artikel

Impressum

Westdeutsche Lotterie GmbH & Co. OHG
vertreten durch die Nordwestlotto in Nordrhein-Westfalen GmbH, diese vertreten durch die Geschäftsführung Herrn Andreas Kötter (Sprecher) und Frau Christiane Jansen.
Weseler Straße 108-112
48151 Münster

www.westlotto.de
E-Mail: info@westlotto.de
Telefon: +49 251 7006-1222

Die Westdeutsche Lotterie GmbH & Co. OHG wird aufgrund von Genehmigungen des Ministerium des Innern des Landes Nordrhein-Westfalen, Friedrichstraße 62-80, 40217 Düsseldorf, (Aufsichtsbehörde) bei der Veranstaltung von LOTTO 6aus49, Eurojackpot, GlücksSpirale, KENO, Spiel 77, SUPER 6, plus5, Die Sieger-Chance, ODDSET, TOTO und Sofortlotterien tätig.

Die Westdeutsche Lotterie GmbH & Co. OHG ist im Handelsregister Münster HRA 4379 eingetragen.

Die USt-ID-Nr. der Westdeutschen Lotterie GmbH & Co. OHG lautet: DE122790312.

Verantwortlicher im Sinne des § 55 Abs. 2 Rundfunkstaatsvertrag
Axel Weber

Die SPIEGEL-Gruppe ist weder für den Inhalt noch für ggf. angebotene Produkte verantwortlich.