ANZEIGE

Ein Angebot von

alt text
  1. Startseite
  2. Alle Artikel
  3. Das Glück liegt in den eigenen Händen
Bild

Das Glück liegt in den eigenen Händen

Schrauben, sägen, basteln und streichen Sie gerne? Glückwunsch, denn damit haben Sie insgeheim eines der wohl wirksamsten Glücksrezepte entdeckt!

Einen Stuhl kaufen, die fix und fertig zusammengeschraubt ist? So weit kommt es noch! Als weltweit bekannte „Nation der Heimwerker“ haben wir schließlich einen Ruf und unsere Ehre zu verteidigen. So ein Möbelstück ist mir nichts, dir nichts schnell selbst gebaut. Und wenn anschließend ein Bein zwei, drei Millimeter zu kurz geraten ist und die Sitzgelegenheit permanent wackelt? Vollkommen egal, schließlich ist Selbstgemachtes immer schöner!

Die Nation der Heimwerker

Die kreative Zeitverschwendung des Heimwerkens ist hierzulande besonders beliebt. Rund drei Millionen Bundesbürger gaben in einer Umfrage 2020 an, sogar mehrmals wöchentlich zum Werkzeugkoffer zu greifen und drauflos zu bohren, zu flanschen, zu sägen oder zu leimen. Eine gewisse Portion Dilettantismus gehört häufig dazu – schließlich wollen wir ja auch kommende Woche noch etwas zu reparieren haben. Nur jeder vierte Befragte sagte, mit Do-it-yourself eher wenig bis gar nichts am Hut zu haben. Sehr schade, denn im Selbermachen steckt ein wirksamer Schlüssel zu mehr Glück und Erfolg.

Selbermachen macht glücklich

Begeisterte Tennisspieler wissen, wovon hier die Rede ist. Der selbst bespannte Schläger zum Beispiel wird gehütet wie der eigene Augapfel. Schließlich verleiht er uns geheime Kräfte und stärkt das Selbstbewusstsein. Novak Djokovic vom Platz fegen? Kein Ding mit dem eigenhändig besaiteten Sportgerät. Und selbst auf dem Golfplatz werden die Bälle mit scheinbar unsichtbarer magnetischer Kraft vom nächsten Loch angezogen – solange wir nur zum selbstmontierten Schläger greifen. Diese These klingt für Sie etwas zu kühn? Tatsächlich aber gibt es jetzt wissenschaftliche Beweise: Dr. Sören Köcher, Wirtschaftswissenschaftler an der Technischen Universität Dortmund, hat gemeinsam mit Prof. Keith Wilcox von der Columbia University (USA) die ultimative Selbermacher-Studie durchgeführt. Motto: „I made it work“.

Do-it-yourself als Erfolgsgeheimnis

Mit drei Experimenten wiesen die beiden nach, dass uns komplexe Aufgaben sogleich viel leichter fallen, wenn wir die dafür nötigen Hilfsmittel vorher selbst zusammengebaut haben. Studierende, die mit dem Golfen noch nicht viel zu tun hatten, waren beim Putten auf einmal höchst treff- und zielsicher. Dem selbst gebauten Golfschläger sei Dank! Und sogar knifflige Worträtsel wurden messbar besser gelöst, wenn die Teilnehmer den Kugelschreiber zuvor eigenhändig zusammenschrauben mussten.

Der Effekt der Selbstwirksamkeit

Diesen Effekt führen die Forscher auf einen Anstieg der Selbstwirksamkeit bei den Probanden zurück. Oder anders gesagt: Wer Dinge selber macht, hat unweigerlich mehr Erfolg. Ob der Kuli Marke Eigenbau auch beim Ausfüllen des Eurojackpot-Tippscheins für die richtige Inspiration sorgt? Einen Versuch wäre es wert, angesichts der aktuell zehn Millionen Euro im Jackpot. Mit diesem Hauptgewinn dürften die nächsten Do-it-yourself-Projekte gerne auch eine Nummer größer ausfallen.

Lust auf Eurojackpot? Mitspielen können Sie in allen Lotto-Annahmestellen und unter www.eurojackpot.de.

Über den Kolumnenautor

Bild

Oliver Schönfeld

Was ist eigentlich Glück? Ist es ein subjektives Gefühl oder lässt sich Glück objektiv messen? Hat Glück etwas mit Geld zu tun, zum Beispiel mit einem Lotteriegewinn? Denken Menschen in anderen Ländern ähnlich? Dieser und ähnlichen Fragen geht der Kolumnist Oliver Schönfeld jede Woche an dieser Stelle nach. Dabei nimmt er auch die Eurojackpot-Welt unter die Lupe und berichtet hautnah über aktuelle Themen, Trends und Kuriositäten.

Weitere Artikel

Impressum

Westdeutsche Lotterie GmbH & Co. OHG
vertreten durch die Nordwestlotto in Nordrhein-Westfalen GmbH, diese vertreten durch die Geschäftsführung Herrn Andreas Kötter (Sprecher) und Frau Christiane Jansen.
Weseler Straße 108-112
48151 Münster

www.westlotto.de
E-Mail: info@westlotto.de
Telefon: +49 251 7006-1222

Die Westdeutsche Lotterie GmbH & Co. OHG wird aufgrund von Genehmigungen des Ministerium des Innern des Landes Nordrhein-Westfalen, Friedrichstraße 62-80, 40217 Düsseldorf, (Aufsichtsbehörde) bei der Veranstaltung von LOTTO 6aus49, Eurojackpot, GlücksSpirale, KENO, Spiel 77, SUPER 6, plus5, Die Sieger-Chance, ODDSET, TOTO und Sofortlotterien tätig.

Die Westdeutsche Lotterie GmbH & Co. OHG ist im Handelsregister Münster HRA 4379 eingetragen.

Die USt-ID-Nr. der Westdeutschen Lotterie GmbH & Co. OHG lautet: DE122790312.

Verantwortlicher im Sinne des § 55 Abs. 2 Rundfunkstaatsvertrag
Axel Weber

Die SPIEGEL-Gruppe ist weder für den Inhalt noch für ggf. angebotene Produkte verantwortlich.