Zum Inhalt springen

ANZEIGE

Ein Angebot von

alt text
  1. Startseite
  2. Alle Artikel
  3. Das Glück einfach mal wörtlich nehmen
Bild

Das Glück einfach mal wörtlich nehmen

Bei so viel Glück im Namen kann nichts schief gehen: Im US-Städtchen Luck sorgt ein Millionengewinn für Furore und macht die Gewinnerin oder den Gewinner rundum „lucky“.

Nomen est omen. Wie so viele Redenswendungen und Sprichwörter scheint auch dieser lateinische Satz einen wahren Kern zu haben. Schließlich hat Luck dem Titel als Glücksstadt alle Ehre erwiesen. Im dortigen Lebensmittelgeschäft ging vor wenigen Tagen ein Lotteriespielschein über die Theke, der sich als echtes Wertpapier erwiesen hat. 15,1 Millionen US-Dollar, umgerechnet rund 13,9 Millionen Euro – so lautet die Glücksbilanz.

Ein Glückstreffer für Luck

Doch nicht nur die Person, die das Los erworben hat, darf sich freuen. Auch für den sonst eher beschaulichen Ort hat sich die Nachricht als echter Glückstreffer erwiesen. Luck ist auf einen Schlag landesweit bekannt geworden. Das Lebensmittelgeschäft „Wayne’s Food Plus“ wird Medienberichten zufolge förmlich überrannt – viele Menschen hoffen auf einen Wiederholungseffekt und wollen nun ebenfalls ihr Glück in Luck finden.

Der passende Ort zum Glücklichsein

Ob die Gewinnerin oder der Gewinner selbst aus Luck stammt, ist nicht bekannt. Nach allem, was wir über den Ort lesen können, lässt es sich als frischgebackener Millionär dort allemal gut aushalten. Das 1905 gegründete Städtchen liegt idyllisch im Nordwesten des US-Bundesstaats Wisconsin – umgeben von viel Natur wie dem Big Butternut Lake und dem Little Butternut Lake. Die Uhren ticken hier etwas langsamer, die rund 1000 Einwohner lassen es entspannt und familiär angehen. Und auf dem örtlichen Luck Municipal Golf Course soll selbst so manchem Anfänger ein regelrechter Glücksschlag gelingen – nomen est omen, Sie wissen schon…

Das Glück macht, was es will

Ob sich das Glück bewusst Luck als Ort für den Hauptgewinn ausgewählt hat – oder ob alles purer Zufall war? Wer weiß es schon! Eines ist sicher: Bei den beiden Eurojackpot-Ziehungen immer dienstags und freitags haben alle dieselben Chancen. Ganz egal, ob Sie nun Glück mit Nachnamen heißen oder nicht. Ob sie in Glücksburg oder Glückstadt (beides Orte in Schleswig-Holstein) zu Hause sind – oder ob sie in Pech (Nordrhein-Westfalen) leben.

Lust auf Eurojackpot? Mitspielen können Sie in allen Lotto-Annahmestellen oder unter www.eurojackpot.de.

Über den Kolumnenautor

Bild

Oliver Schönfeld

Was ist eigentlich Glück? Ist es ein subjektives Gefühl oder lässt sich Glück objektiv messen? Hat Glück etwas mit Geld zu tun, zum Beispiel mit einem Lotteriegewinn? Denken Menschen in anderen Ländern ähnlich? Dieser und ähnlichen Fragen geht der Kolumnist Oliver Schönfeld jede Woche an dieser Stelle nach. Dabei nimmt er auch die Eurojackpot-Welt unter die Lupe und berichtet hautnah über aktuelle Themen, Trends und Kuriositäten.

Weitere Artikel

Impressum

Westdeutsche Lotterie GmbH & Co. OHG
vertreten durch die Nordwestlotto in Nordrhein-Westfalen GmbH, diese vertreten durch die Geschäftsführung Herrn Andreas Kötter (Sprecher) und Frau Christiane Jansen.
Weseler Straße 108-112
48151 Münster

www.westlotto.de
E-Mail: info@westlotto.de
Telefon: +49 251 7006-1222

Die Westdeutsche Lotterie GmbH & Co. OHG wird aufgrund von Genehmigungen des Ministerium des Innern des Landes Nordrhein-Westfalen, Friedrichstraße 62-80, 40217 Düsseldorf, (Aufsichtsbehörde) bei der Veranstaltung von LOTTO 6aus49, Eurojackpot, GlücksSpirale, KENO, Spiel 77, SUPER 6, plus5, Die Sieger-Chance, ODDSET, TOTO und Sofortlotterien tätig.

Die Westdeutsche Lotterie GmbH & Co. OHG ist im Handelsregister Münster HRA 4379 eingetragen.

Die USt-ID-Nr. der Westdeutschen Lotterie GmbH & Co. OHG lautet: DE122790312.

Verantwortlicher im Sinne des § 55 Abs. 2 Rundfunkstaatsvertrag
Axel Weber

Die SPIEGEL-Gruppe ist weder für den Inhalt noch für ggf. angebotene Produkte verantwortlich.
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.